von 3 Januar bis 28 Februar

Exposition de Frédéric Poirey




Notice: Undefined property: WP_Error::$parent in /home/pota6871/public_html/wp-content/themes/office-tourisme/content-fiche.php on line 359

Öffnungszeiten

    Von 3 Januar bis 28 Februar

Preise

  • Kostenlos

Vom 3. Januar bis 28. Februar: CHAOURCE – Ausstellung von Frédéric Poirey im Fremdenverkehrsamt in Chaource. Freier Eintritt. Öffnungszeiten: Montag 10.00 bis 16.00 Uhr, Dienstag bis Samstag 10.00 bis 12.30 Uhr / 15.00 bis 17.30 Uhr (Donnerstagnachmittag geschlossen). Kontakt: +33 (0)3 25 40 97 22 – ot@tourisme-othe-armance.com Biografie: „Geboren 1964, seit 1991 bei „la maison des artistes“ registriert, gründete ich 2009 meine Werkstatt in Bérulle 2009 habe ich ein Langzeitprojekt gestartet, das darin besteht, Porträts meiner Nachbarn zu malen, bis sie alle in Bérulle lebenden Menschen repräsentieren. Derzeit interessiere ich mich für die Landschaften des Pays d’Othe, die mich umgeben. Ob durch Felder, Wälder und Wege, diese Nähe zur Natur ist eine Freude. Ich begann mit Stillleben mit einer Serie, die den Früchten gewidmet war. Die Unregelmäßigkeit und Vielfalt der Apfelweine aus den umliegenden Obstgärten waren inspiriert. Dann begann ich, mich für die ruhige Schönheit der Hügellandschaften zu interessieren des Pays d’Othe. Das Malen im Freien ist eine wunderbare Möglichkeit, die Ruhe und Flucht zu vermitteln, die eine solche Umgebung hervorruft. Dieses Werk stammt hauptsächlich aus dem Jahr 2023. Es ist ein malerischer Spaziergang, ein Blick auf meine enge Beziehung zur Natur, der Natur, die ich Ich habe das Glück, es vor meiner Haustür zu haben. Ich male mit Acrylfarben auf gespannten Leinwandrahmen oder auf Holztafeln. Ich verwende diese Acryltechnik seit über 30 Jahren. Nach meinem Grafikstudium in Paris blieb ich längere Zeit in der Region Paris, wo ich ab 1989 für Veranstaltungen, Theater- und Ladendekorationen usw. arbeitete. Dekoration ist auch mein Beruf.