Église de la Nativité de la Vierge à Aix-en-Othe


Informations Covid-19 : Vorübergehend geschlossen


Die Geburtskirche der Jungfrau Maria ist für Werke im Jahr 2020 geschlossen. Portal der klassischen Tradition, Wandgemälde aus dem 19. Jahrhundert, monumentales Altarbild aus dem 17. Jahrhundert, verziert mit einer sehr schönen Mariä Himmelfahrt, bemerkenswertes Gemälde, das der Schule von Simon Vouet zugeschrieben wird. Sehr schöne Kultgegenstände, Wandteppiche, Statuen. In der Kirche befindet sich auch ein Gemälde von Jacques De Letin, „Die Rosenkranzspende“, das sich in der Südkapelle des Querschiffübergangs befindet. Es ist eine der schönsten und größten Kirchen im Pays d’Othe und wird oft von Besuchern bewundert. Öffnung nach dem Frühjahr 2022 funktioniert